Im Kino

Die aktuellen TV-Tipps, die neuesten und spannendsten Kinofilme: Hier gibt's die Beiträge der Kinoredaktion - auch zum Nachhören!







Filmplakat "Run All Night"
Filmplakat "Run All Night"

Run All Night

Kinostart: 16. April 2015
FSK - ab 16 freigegeben

Profi-Killer Jimmy Conlon (Liam Neeson) war einst unter dem Spitznamen "Totengräber" bekannt und eine Legende in der Unterwelt. Doch diese glorreichen Tage liegen lange zurück. Mittlerweile ist er in die Jahre gekommen, seine enge Freundschaft zum Paten Shawn Maguire (Ed Harris) ein verstaubtes Relikt vergangener Tage – die er aktuell im Alkohol zerfließen lässt.

Ein verhängnisvoller Zwischenfall bringt die beiden Männer aber wieder zusammen. Als Maguires Sohn Danny (Boyd Holbrook) versucht, Conlons Sohn Mike (Joel Kinnaman) zu töten, geht der alte Killer dazwischen, erschießt Danny und macht sich seinen ehemaligen Freund Maguire so zum Feind.

Eine Auseinandersetzung nimmt ihren Lauf, die der Polizei nicht verborgen bleiben kann, vor allem nicht dem hartnäckigen Detective Harding (Vincent D'Onofrio). Maguire will Conlon tot sehen, vorher aber dessen Familie ausradieren. Ganz oben auf der Abschussliste steht Sohn Mike. Conlon setzt alles daran, dies zu verhindern und Mike, so gut es geht, aus allem rauszuhalten. Für ihn steht fest: Das Blut, das bald fließen wird, soll nur an seinen Händen kleben – und das Duell mit Maguire in einer Nacht entschieden sein...

Die Podcasts zum aktuellen Film der Woche und zu den Kino-Neustarts folgen!

103.7 UnserDing Podcast: Kinotipps